Testserver 9.16

Aktuell (seit dem 08.09.2016) läuft der Testserver 9.16. Es wird etliche Änderungen geben, welche teils schon erheblich sind. Außerdem werden neu, interessante Features hinzugefügt. Auf eines davon möchte ich hier eingehen: Den Panzervergleich.
Was lange Zeit nur mit einschlägigen Websiten und dem Tankinspector (welcher auch mit dieser neuen Möglichkeit nicht ersetzt werden kann!) erfolgen konnte, hat nun Einzug in die Garage gefunden. Die wichtigsten Werte werden Gegenübergestellt. Bessere Werte in grün. Ganz fehlerfrei funktioniert das allerdings noch nicht, da in den von mir vorgenommen Vergleichen unterschiedliche Werte beide in normal weiß angezeigt wurden. Was fehlt ist weiterhin der Bodenwiederstand.

Panzervergleich_1

 

Hat man schon einen Vergleich geöffnet, lassen sich noch einige Panzer durch Klick auf das zuerst graue, anschliessend grüne Kreuz hinzufügen.

 

 

Panzervergleich_2

 

Es öffnet sich ein Auswahlfeld, wie wir es von Events, bzw. Aufträgen kennen.

 

 

 

Einen Panzervergleich kann man über mehrere Wege initialisieren.

 

 

Panzervergleich_3

1.Über den Forschungsbaum
Fährt man mit dem Mauszeiger über einen Panzer erscheint ein grünes Kreuz. Mit einem Klick darauf fügt man den Panzer hinzu. Das wiederholt man so lange, bis die gewünschten Panzer ausgewählt sind.

 

 

Panzervergleich_4

 

2.Aus der Forschungsansicht

 

 

Panzervergleich_5

 

3.Über den Garagenbutton

 

 

Panzervergleich_6

 

4.Aus dem Panzer Karussel (Rechtsklick auf die Kachel)

 

 

Panzervergleich_7

 

Sind alle Panzer ausgewählt klickt man auf den Button „Vergleich“ unten rechts.

 

 

Panzervergleich_8

 

Im Vergleich selbst, gibt es verschiedene Optionen. So lassen sich bei allen Panzern Besatzungen mit 50%, 75% oder 100% Einsetzen.

 

 

Panzervergleich_9

 

Auch die Module können frei gewählt werden.

 

 

Somit hat WG endlich einen Wunsch der Community realisiert und ein nützliches Feature eingebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.