WoWs Supertest News: Infos zum Patch 0.5.5

Fubuki erhält eine neue Torpedobewaffnung – Type93 mod.2 (Ibuki’s verbesserte Torpedos. Keine Änderungen) Klicke hier für die Werte
Kagero beginnt nun mit Type93 mod.2 Torpedos anstatt Type90 mod.3 (Welche nun nicht mehr auf der Kagero verfügbar sind)
Sowohl Kagero als auch Shimakaze erhalten eine neue Torpedobewaffnung – Type F3 (Zao’s Torpedo. Keine Änderungen) Klicke hier für die Werte
Sovietische HE-46 Munition (Gnevny bis Khabarovsk) wird eine höhere Feuerchance haben (8% anstatt 7%)
Tier 8, 9, 10 CVs erhalten defensives AA-Sperrfeuer. 1 Aufladung (+1 Premium, +1 Inspektor/Superintendent). Hält für 2 Minuten. Cooldown ist 6 Minuten. 4 mit Premium.
Dieses Sperrfeuer ist nicht identisch zu dem von Kreuzern. Es dauert wesentlich länger, aber ist nicht so stark.
Alle Hauptbewaffnungen mit einem Kaliber von 130mm und weniger bekommen mehr Lebenspunkte. (4000, waren 1500)
Betrifft: Alle Zerstörer, AtlantaSvietlana etc.
Alle Hauptbewaffnungen mit einem Kaliber von 131mm bis 155mm bekommen mehr Lebenspunkte. (7500, waren 5000, Mogami hatte 4000)
Betrifft alle leichten Kreuzer außer Chapayev
Alle Hauptbewaffnungen mit einem Kaliber von 156mm bis 210mm bekommen mehr Lebenspunkte. (10000, waren 5000)
Betrifft alle schweren Kreuzer außer Moskva (welche 15000 Geschütz-HP hat)
Nerf für Shimakaze’s Type93 mod.1 torpedo, welcher auch der verbesserte Torpedo der Kagero ist. -5 Knoten Geschwindigkeit ( 62 Knoten anstatt 67) und +0.8 KM Entdeckungsreichweite (2.5KM, waren 1.7KM)
Nerf für Shimakaze’s Type93 mod.3 torpedo. -3 KM Torpedo-Reichweite (12KM, waren 15KM) und +0.2 KM Entdeckungsreichweite (1.9KM, waren 1.7KM)
Die Torpedos von allen anderen Zerstörern bleiben unverändert.
Bonus: Eine kurze Zusammenfassung der USS Texas. (Genaueren Werte sind auf thearmoredpatrol.com zu finden)
Es ist eine komplett verbesserte New York mit stark verbesserter AA (10 Quad Bofors und 20 Oerlikon AA Geschütze installiert)
Die kombinierte AA DPS ist 302 pro Sekunde. Deutlich mehr als die 206 AA DPS der Cleveland.
Quelle: http://wg-news.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.